Einfamilienhaus mit Solaranlage in Kombination mit einem Pellets-Raumofen

R1.1_NIK_1743

 

Einfamilienhaus mit 120 m² Wohnfläche und 20 m² Solaranlage in Kombination mit einem Pellets-Raumofen.

 

Die Lösung sorgt für ein angenehmes Raumklima mit offenem Feuer und niedrigen Heizkosten.

 

Ort: Meiningen

Installation im Jahr: 2009

Details: Solar, Pellets-Raumofen


 

 

R1.3_NIK_1736

 

 

Die Raumheizung für das Einfamilienhaus wird zu 1/3 durch die Solaranlage abgedeckt und zusätzlich das Brauchwasser erwärmt. Der formschöne Pellets-Raumofen ist der Blickfang im Wohnzimmer.

Durch die klare Sicht der Frontscheibe entwickelt sich ein behagliches Wohngefühl. Pellets fügen sich perfekt in den ökologischen Kreislauf ein. Sie bestehen aus 100 % gepressten Holzresten, und setzen beim Verbrennen nur die Menge an CO2 frei, die sie zuvor als Baum an Sauerstoff produziert haben.

Die Wärmeabgabe erfolgt zu 85 % in die Raumheizung und 15 % werden direkt in den Wohnraum abgegeben.

 

 

 

 

R1.4_NIK_1739

 

 

Durch den äußerst groß dimensionierten Pufferspeicher kann die gewonnene Energie über Tage gespeichert werden.

Durch den speziellen Vorverteiler werden Warm- und Kaltwasserströme entkoppelt und somit die Energieverschwendung unterbunden.

Durch das intelligente Steuersystem entsteht eine ganzheitliche Harmonie aller involvierten Komponenten.